Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Sinfonien Nr. 96 und 101

Sir Roger Norrington dirigiert Haydn

© Foto: SWR

NDR

25. September 2022

8:00 – 8:55 Uhr

Joseph Haydn (1732-1809) gilt als Schöpfer der klassischen Sinfonie und führte sie auf die Höhe seiner Zeit. Als Vertreter der Epoche der Aufklärung im besten Sinne hat er mit seinen insgesamt 104 Sinfonien Musikgeschichte geschrieben.

Die Sinfonien Nr. 96 und 101 gehören zu Haydns Londoner Sinfonien: Der Konzertunternehmer Johann Peter Salomon hatte Haydn nach dem Tod seines Arbeitgebers Fürst Esterházy 1791 nach London geholt, um Konzerte mit ihm zu veranstalten. Haydn wusste, wie er die Leute auf hohem musikalischem Niveau unterhalten kann und wurde in kurzer Zeit zum King des Londoner Musiklebens. Die damals entstandenen Sinfonien sind die Krönung seines sinfonischen Werks.

Die Sinfonie Nr. 101 entstand 1794 und ist unter dem Beinamen »Die Uhr« populär geworden. Namensgebend ist die »tickende« Begleitfigur im zweiten Satz.

Radio-Sinfonieorchester Stuttgart, Sir Roger Norrington

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 96 D-Dur, Hob 1:96
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 101 D-Dur, Hob 1:101 (»Die Uhr«)

Stuttgarter Liederhalle, 2008

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.