Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Symphonie Nr. 4

Riccardo Chailly dirigiert Tschaikowsky

© Foto: Arte/Brescia & Amisan

arte

9. Juni 2022

5:00 – 6:15 Uhr

Tschaikowskys Vierte entstand mitten in einer schwierigen Lebensphase des Komponisten. Er hatte zuvor die Konservatoriumsschülerin Antonina Miljukowa geheiratet, um seine Homosexualität nach außen hin zu kaschieren und litt an dieser unglücklichen Verbindung. Die vierte Symphonie ist das am stärksten durch persönliche Empfindungen geprägte Werk Tschaikowskys.

Orchestra della Scala, Riccardo Chailly

Peter Iljitsch Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4 f-Moll, op. 36

Mailand, Teatro della Scala, 2021

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.