Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Lieder aus Lateinamerika

Juan Diego Flórez – Bésame mucho

WDR Fernsehen

28. März 2021

8:45 – 9:45 Uhr

Mit »Bésame Mucho« präsentiert Star-Tenor Juan Diego Flórez einige der größten und bekanntesten Lieder seines Heimatkontinents Lateinamerika. Was als Zugabe nach Klassik-Konzerten begann, gipfelte in einem ganzen Abend voller lateinamerikanischer Rhythmen und Magie - mit Musik, die »direkt ins Herz« geht, wie Flórez selbst bekennt.

Seine Leidenschaft für lateinamerikanische Musik, die Musik seines Heimatkontinents, wurde ihm sprichwörtlich in die Wiege gelegt. »Ich bin mit Vals Criollos, Marineras, Boleros, Rancheras und Tangos aufgewachsen, wunderschönen Liedern aus Lateinamerika«, sagt Star-Tenor Juan Diego Flórez. Seine Großmutter spielte Tangos auf dem Klavier, sein Vater Rubén ist ein in Peru bekannter Folksänger - mit einer großen Leidenschaft für die Lieder von Chabuca Granda, einer der großen Sängerinnen und Komponistinnen Perus, die mit Klassikern wie »José Antonio« ihren Erfolg hatte. Aber auch Lieder aus Kuba und Mexiko, vor allem die von José Alfredo Jiménez, und aus anderen lateinamerikanischen Ländern faszinierten Flórez von klein auf.

»Diese Musik geht direkt ins Herz«, bekennt Flórez, »denn sie handelt von Dingen, die uns alle betreffen, wie Heimat, Familie, Liebesglück und Liebesschmerz.«

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.