Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Film von Daniel von Aarburg

Dieter Ammann – Gran Toccata

3Sat

13. Februar 2021

22:40 – 23:35 Uhr

Sein erstes Klavierkonzert »Gran Toccata« trieb den Komponisten Dieter Ammann fast drei Jahre lang um. Dabei brachte er sich und alle Beteiligten an den Rand der Belastbarkeit.

Denn Ammanns Kompositionen verlangen von Solisten und Orchestern alles ab. Der Filmemacher Daniel von Aarburg konnte die Entstehungsgeschichte der »Gran Toccata« ganz nah beobachten. Der Film dokumentiert diese künstlerische Grenzerfahrung.

Es war der Pianist Andreas Haefliger, der den Zofinger Komponisten Dieter Ammann davon überzeugen konnte, für ihn ein Klavierkonzert zu schreiben. Ein Projekt, das für alle Beteiligten zur regelrechten Nervenprobe werden sollte.

Bei der Arbeit an seinem Film lernt Daniel von Aarburg Musiker kennen, die mit ihrer Kunst an Gipfelstürmer auf der Suche nach Extremen erinnern. Vom nächtlichen, akribischen Notensetzen mit Bleistift und Radiergummi bis zur stürmischen Aufführung mit dem Helsinki Philharmonic Orchestra unter Susanna Mälkki – der Weg von Ammann und seinen Verbündeten ist ein großes Abenteuer.

Wer Dieter Ammann als wilden Jazz- und Rockmusiker mit der Free-Funk-Band Donkey »Kong's Multi Scream« kennt, als virtuosen Jazzer oder mit der Ska-Punk-Combo »Steven's Nude Club«, erlebt mit seinen Grenzgängen als gefeierter Komponist wohl eine Überraschung. Die schiere Energie von Ammanns Musik kennt keine Genre-Grenzen.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.