Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Werke von Berlioz, Kidane, Ravel, Sibelius und Bartók

Sir Simon Rattle und das London Symphony Orchestra

26. August 2022, 19:15 Uhr

Exklusiver Live-Stream aus Grafenegg

Live-Stream am 26. August 2022, 19:15 Uhr

In der Mediathek verfügbar ab 26. August 2022

Sir Simon Rattle sucht nach intelligenten Verbindungen, nach unerwarteten Hörerfahrungen und erleuchtenden Momenten. Genau so gestaltet er seine fein austarierten Konzertprogramme, maßgeschneidert wie ein gut sitzender Anzug.

So treten höchst unterschiedliche Werke an diesem Abend miteinander in Beziehung: Beginnend mit Berlioz' rasanter Ouvertüre zu „Le Corsaire“ folgt eine 2022er Auftragskomposition des LSO an den Komponisten Daniel Kidane: Sun Poem. Außerdem auf dem Programm: Ravels verzerrt-wienerischer Walzer „La Valse“ und die Konzertsuite op. 19 zu Bartóks „Der wunderbare Mandarin“.

Im Mittelpunkt steht Jean Sibelius' siebte Symphonie, die er selbst als „symphonische Fantasie“ begriff und die für Rattle einen besonderen Stellenwert hat – auch wenn sie im Konzertleben nicht allzu präsent ist.

Eine Koproduktion des Grafenegg Festivals und takt1.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.