Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Eine Oper für und über das Internet

Michael Roth: The Web Opera

Eine Oper speziell für das Netz komponiert und über das Netz! Vom preisgekrönten Komponisten Michael Roth – basierend auf echten Ereignissen!

"Packend und verstörend echt" – Cut Common, the New Generation of Classical Music

"Musik unter Hochspannung! Eine wunderbare, auf den Punkt gebrachte und brillant umgestezte neue Oper!" –Fanfare

Der preisgekrönte Komponist Michael Roth hat ein Team aus fortschrittsbegeisterten Künstlern um sich geschart um unter der Leitung von Kate Jopson etwas komplett neues zu kreieren: The Web Opera, eine komplett durchgesungene Web-Opernserie, die auf echten Ereignissen basiert. Das Experiment aus Musik, Film und neuer Oper erzählt von einer Gruppe von Studenten und davon, wie das Leben eines Mannes durch die digitale Torpedierung seiner Privatsphäre für immer verändert wird. Gefilmt, als wie durch eine Webcam im Laptop, iPhone oder iPad lädt diese Geschichte über die Verletzung von Privatsphäre den Betrachter dazu ein, selbst die Privatsphäre der Figuren zu verletzen, indem er sie betrachtet. "The Web Opera" macht sich stark gegen Cyber-Missbrauch.

Mitwirkende: Reuben Uy, Adam Von Almen, Stephanie Cecile Yavelow, Molly Connor, Joyce Lai and Loren Battley, mit Texten von Kate Gale, gefilmt von DP Dana Fytelson mit Visuals von Lisa Glenn Armstrong, Yiyi Shao, und Christopher Gaal/Crazybridge Studios.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.