Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Aus der Great Amber-Konzerthalle in Liepaja Lettland

Europakonzert der Berliner Philharmoniker 2022

ARD Mediathek

In der Mediathek verfügbar bis 30. Juni 2022

Seit 1991 feiern die Berliner Philharmoniker ihren Geburtstag am 1. Mai mit dem Europakonzert an einem besonderen historischen Ort. Das diesjährige Konzert zum 140. Geburtstag des Orchesters sollte ursprünglich in der »Odesa National Academic Opera« stattfinden. Aufgrund des Angriffs auf die Ukraine musste ein anderer Ort gefunden werden. Neue Spielstätte ist nun die Konzerthalle »Great Amber« in Liepaja, Lettland.

Für das diesjährige Europakonzert ist zusammen mit der lettischen Mezzosopranistin Elina Garanca ein neues Programm entstanden, das den Fokus auf Komponisten legt, deren musikalische Botschaft von Freiheit und Selbstbestimmung handelt. Der Auftritt steht im Zeichen der Solidarität mit Odessa und der Ukraine und für ein friedliches Miteinander in Europa.

Berliner Philharmoniker, Kirill Petrenko
Mit Elina Garanca (Mezzosopran)

Peteris Vasks: Musica dolorosa für Streichorchester
Luciano Berio: Folk Songs für Mezzosopran und Orchester
Valentyn Silvestrov: Elegie für Streichorchester
Leoš Janácek: Taras Bulba, Rhapsodie für Orchester
Jean Sibelius: Finlandia, Tondichtung für Orchester op. 26

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.