Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Huelgas Ensemble unter der Leitung von Paul Van Nevel

Die Landschaft der Polyphonisten – Die Welt der Franko-Flamen 1400–1600

Die Faszination der franko-flämischen Polyphonie mit dem vielfach preisgekrönten Huelgas Ensemble – bereichert um thematische Landschafts-Projektionen

Live-Stream am 3. März 2021

20:00 – 21:10 Uhr

In der Mediathek verfügbar bis 3. April 2021

Im Sommer 2018 erschien das Buch von Paul Van Nevel “Het landschap van de Polyfonisten – De wereld van de Franco-Flamands“. Paul Van Nevel geht in seinem Buch der Hypothese nach, dass der melancholische und imitative Stil der franko-flämischen Komponisten durch den Charakter der Landschaft geprägt wurde, in der sie Ihre Kindheit verbrachten (die Stille, die Geborgenheit, die Melancholie). Paul Van Nevel bereiste zusammen mit dem Fotografen Luk Van Eeckhout über 20 Jahre lang die franko-flämischen Gebiete, es entstand eine Dokumentation mit nicht weniger als 168 prächtigen Fotos.

Das Konzert konfrontiert das Publikum mit dieser Hypothese: bei jedem der 13 Werke, die aufgeführt werden, sehen die Zuhörer Projektionen der Landschaft der Kindheit des jeweiligen Komponisten. Insgesamt 25 ausgewählte Landschaftsfotografien und Bilder von franko-flämischen Kathedralen entführen die Zuhörer in die Welt der Franko-Flamen, während das Huelgas Ensemble die Werke von Antoine Busnois, Nicolas Gombert, Johannes Ockeghem, Josquin Desprez, Pierre de Manchicourt u. a. vorträgt. Das Publikum kann die Wechselwirkung Landschaft – Musik auf eindrucksvolle Weise direkt erleben.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.