Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Wettbewerb für Musikvermittlung inkklusive digitalem Publikums-Voting

15. Junge Ohren Preis

Die Nominierten setzen digitale Mittel und Medien als zusätzliche Dimension des Musiklebens künstlerisch ein und entwerfen neue Möglichkeiten für das Musikleben der Zukunft.

Der Junge Ohren Preis ist der größte Wettbewerb für Musikvermittlung im deutschsprachigen Raum und zeichnet seit 2006 Projekte und Programme der künstlerischen Musikvermittlung aus.

In seiner Jubiläumsedition sucht der Wettbewerb nach Formaten, die mit Mitteln digitaler Technologien neue künstlerische Handlungsräume eröffnen und weitere Zugänge für ein diverses Publikum schaffen.

Am 7. Oktober 2021 findet im Nikolaisaal Potsdam die öffentliche Jurysitzung und Verleihung des 15. Junge Ohren Preis statt. Die Veranstaltung wird live gestreamt. Die Gäste vor Ort und die Zuschauer:innen des Live-Streams haben die Möglichkeit, sich an einem Publikums-Voting zu beteiligen und das finale Ergebnis mitzubestimmen. In kurzen Videos stellen wir die nominierten Projekte vor.

Shortlist des 15. Junge Ohren Preis:
Die Orchesterbox – Konzerthaus Berlin
SCHRUMPF/Like Tears in Rain – LOUDsoft / Zafraan Ensemble e. V.
Sound_Tracks – Ensemble DieOrdnungDerDinge
Things Fall Apart – Diggin’ Opera II – Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden gGmbH
Werkstatt Quillo – Ensemble Quillo / Quillo e. V.

Weitere Informationen auf www.jungeohrenpreis.de

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.