Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Romeo & Julia aus dem Opernhaus Zürich

Vincenzo Bellini: »I Capuleti e I Montecchi«

Eine »Romeo und Julia«-Oper ohne »Balkonszene« und eine Frau, die den Romeo singt.

3Sat

5. Dezember 2020

20:15 – 22:35 Uhr

Eine »Romeo und Julia«-Oper ohne »Balkonszene« und eine Frau, die den Romeo singt: Vincenzo Bellinis Deutung des Shakespeare'schen Stoffes ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. Nicht zuletzt auch deshalb, weil der junge Komponist mit seiner Oper »I Capuleti e i Montecchi« seinem Publikum die vielleicht bewegendste Schlussszene im bisherigen Opernrepertoire schenkte: Romeo und Julia dürfen gemeinsam sterben.

Das Opernhaus Zürich hat für das berühmteste Liebespaar der Welt formidable Stimmen gewinnen können: In der neuen Bellini-Inszenierung ist mit Joyce DiDonato als Romeo eine Mezzosopranistin der Extraklasse zu hören. An ihrer Seite stellt sich die junge rumänische Sopranistin Anita Hartig als Giulietta vor.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.