Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Billboard

»Schlucht der Vögel«

Sebastian Manz spielt Messiaen

© Foto: SWR/Marco Borggreve

SWR Fernsehen

22. Mai 2022

8:15 – 8:25 Uhr

Sebastian Manz ist Soloklarinettist des SWR Symphonieorchesters und international gefragter Solist und Kammermusiker. In dieser Aufzeichnung aus den Stuttgarter Wagenhallen spielt er das Klarinettensolo »L'Abîme des oiseaux« (»Schlucht der Vögel«) aus dem »Quartett auf das Ende der Zeit«. Dieses Quartett komponierte Olivier Messiaen 1940 in deutscher Kriegsgefangenschaft. Eine menschliche Grenzerfahrung also, die deutliche Spuren in der Musik hinterließ.

Aufzeichnung Juli 2021 in den Wagenhallen, Stuttgart

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.