Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

»Es ist ein Ros entsprungen«

Rundfunkchor Berlin singt Weihnachtslieder

rbb

13. Dezember 2020

22:00 – 22:05 Uhr

Der Rundfunkchor Berlin singt Weihnachtslieder im Hamburger Bahnhof im Rahmen der Aktion »Danke, Berlin und Brandenburg«.

Überall im Land hat das Chorleben aufgrund der derzeitigen Einschränkungen besonders gelitten. Auch die erfolgreiche Programmaktion »Danke, Berlin und Brandenburg!« von rbb und Rundfunkchor Berlin kann in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form stattfinden. Dabei konnten sich Zuschauerinnen und Zuschauer mit einem Überraschungskonzert des Chors bei Menschen bedanken, die sich für andere eingesetzt haben.
In diesem Jahr wollen der rbb und der Rundfunkchor Berlin ihre Zuschauer*innen, User*innen und Hörer*innen mit einem Weihnachtslied beschenken - immer am Adventssonntag in den verschiedenen Programmen des RBB. Aufgezeichnet werden die Lieder, natürlich unter Beachtung aller Corona-Auflagen, in der Großen Halle des Hamburger Bahnhofs in Berlin-Mitte.
Den spektakulären optischen Rahmen bildet dabei die Arbeit »It Wasn't Us« von Katharina Grosse - auch dieses Werk ist, wie so viele Museen und Kultureinrichtungen, zurzeit der Öffentlichkeit nicht zugänglich.
Geleitet vom Chefdirigenten Gijs Leenars entstehen vier Aufnahmen.