Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Moderation: Désirée Nosbusch

OPUS KLASSIK 2021

ZDF

Am 10. Oktober wird der OPUS KLASSIK 2021 in Berlin verliehen. Mit einer Premiere: Désirée Nosbusch präsentiert zum ersten Mal die festliche Gala mit internationalen Preisträger*innen.

Klassikstars werden im Konzerthaus am Gendarmenmarkt ebenso ausgezeichnet wie Nachwuchsmusiker*innen und besondere musikalische Initiativen. Auf der Bühne stehen unter anderen die Sopranistin Sonya Yoncheva, der Geiger Daniel Hope und der Pianist Daniil Trifonov.

Sonya Yoncheva erhält den OPUS KLASSIK als »Sängerin des Jahres«, »Sänger des Jahres« ist der Tenor Piotr Beczala. Daniel Hope darf sich über einen Sonderpreis für seine Online-Aktivitäten während der Pandemiezeit freuen. Die junge Trompeterin Lucienne Renaudin Vary wird als »Nachwuchskünstlerin Instrument« ausgezeichnet. Pianist Daniil Trifonov und Klarinettist Martin Fröst bekommen den OPUS KLASSIK in der Kategorie »Instrumentalist«.

Weitere Künstler*innen des Abends sind die Sopranistin Fatma Said (»Nachwuchskünstlerin Gesang«), der Cellist Pablo Ferrández (»Nachwuchskünstler Instrument«) sowie die Geigerin Ragnhild Hemsing mit ihrer traditionellen norwegischen Hardangerfiedel (»Klassik ohne Grenzen«).

Mehr OPUS-Kategorien und ihre Preisträger*innen werden in Video-Einspielern während der Sendung vorgestellt.

Es spielt das Konzerthausorchester Berlin unter der Leitung von Cornelius Meister, der seit 2018 Generalmusikdirektor der Staatsoper und des Staatsorchesters Stuttgart ist.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.