Mit Donna Leon und Joyce DiDonato

Händel - Der Film

NDR

18. Februar 2024

8:00 – 9:00 Uhr

Georg Friedrich Händel (1685-1759) war Europas erster Superstar, der erste »Pop-Titan« der Geschichte. Seine Kompositionen wie das »Hallelujah« aus »Der Messias«, die »Sarabande« oder »Zadok The Priest« wurden zu Hits.

Der Film zeigt die schönsten, amüsantesten und spannendsten Anekdoten aus Händels Leben. Die Bestsellerautorin Donna Leon, die zu den größten Fans Händels zählt, steuert zu dem Film ihre scharfsinnigen Kommentare bei. Als Händel-Interpretin tritt Joyce DiDonato auf, »eine Furie, eine Grenzgängerin, ein Vulkan«, so die »Süddeutsche Zeitung«.

Georg Friedrich Händel war der erste Komponist der Geschichte, über den eine Biografie geschrieben wurde. Das Besondere an dieser Biografie sind zahlreiche Anekdoten, die ein anschauliches Bild vom Wesen Händels und seiner Zeit vermitteln. Deren Inszenierung für den Film orientiert sich an den satirischen Gemälden und Karikaturen von William Hogarth (1697-1764) aus London.

Fotocredit: Wikipedia, gemeinfrei

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.