Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Aus dem Schloss Ettersburg Weimar

Franz Schubert: Streichquintett C-Dur D 956

© Foto: Goldmund-Quartett

MDR Fernsehen

4. August 2022

23:40 – 0:45 Uhr

Fünf der gefragtesten Musiktalente Europas und ein radikales Meisterwerk der Kammermusik: Das Goldmund-Quartett und der Cellist Alexey Stadler spielen Schuberts Streichquintett, das kammermusikalische Vermächtnis des Komponisten.

In der europäischen Kulturwiege Weimar, in der sich Stadler und Goldmund-Cellist Raphael Paratore einst beim Studium kennenlernten, widmen sich die fünf Musiker Schuberts berühmtem Streichquintett in C-Dur. In den märchenhaften Sälen des Schloss Ettersburg interpretieren sie diesen fast einstündigen, mit zwei Celli, Viola und zwei Violinen absolut einzigartig besetzten Meilenstein der Kammermusik, in dem sich das volle Ausmaß von Schuberts visionärem Schaffen offenbart.

Goldmund Quartet
Florian Schütz (Violine)
Pinchas Adt (Violine)
Christoph Vandory (Viola)
Raphael Paratore (Violoncello)
mit
Alexey Stadler (Violoncello)

Franz Schubert: Streichquintett C-Dur D 956

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.