Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Bayreuth Baroque 2021

Franco Fagioli: Gala Vinci

ARD-alpha

3. Oktober 2021

21:45 – 23:45 Uhr

Mit Leidenschaft und Einfallsreichtum gab der neapolitanische Komponist Leonardo Vinci seinen Opern ihr Flair und ihre eigene Dramatik. Der argentinische Countertenor Franco Fagioli gilt als Spezialist des Repertoires von Vinci. Gemeinsam mit dem griechischen Barockorchester Armonia Atenea lädt er ein zur »Vinci Gala« im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth unter der Leitung von George Petrou.

Armonia Atenea, George Petrou
Franco Fagioli (Countertenor)

Leonardo Vinci (um 1690–1730)
Semiramide riconosciuta
Sinfonia

Gismondo, re di Polonia
Quell’usignolo ch’è innamorato

Artaserse
Fra cento affanni e cento

Georg Friedrich Händel (1685–1759)
Concerto grosso in d-Moll op. 3 Nr. 5, HWV 316
Grave – Allegro – Adagio – Allegro ma non troppo – Allegro

Leonardo Vinci
Siroe, re di Persia
Gelido in ogni vena

Semiramide riconosciuta
In braccio a mille furie

Leonardo Vinci
Medo
Sento due fiamme in petto

Gismondo, re di Polonia
Nave altera

Georg Friedrich Händel
Concerto grosso in B-Dur op. 3 Nr. 1, HWV 312
Allegro – Largo – Allegro

Leonardo Vinci
Catone in Utica
Quell’amor che poco accende

Georg Friedrich Händel
Concerto grosso in B-Dur op. 3 Nr. 2, HWV 313
Vivace –Largo – Allegro – Moderato – Allegro

Leonardo Vinci
Artaserse
Sinfonia. Grave
Vo solcando un mar crudele

Markgräflichen Opernhaus Bayreuth, September 2011

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.