Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Festspiel Guide

Symphonie Nr. 3 Es-Dur

Dudamel dirigiert Schumann

© Foto: BR/Astrid Ackermann

BR Fernsehen

13. März 2022

10:25 – 11:00 Uhr

Gustavo Dudamel, einer der spannendsten Dirigenten unserer Zeit, bringt mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks die »Rheinische« Symphonie Nr. 3 von Robert Schumann auf die Bühne der Philharmonie im Gasteig. Der freudig-festliche Grundton lässt erahnen, in welch enthusiastischer Stimmung Schumann das Werk nach seiner Ankunft an seinem neuen Wirkungsort Düsseldorf schrieb.

Die Symphonie Nr. 3, die »Rheinische«, ist wohl Robert Schumanns bekannteste Symphonie. Kein Wunder, überträgt sich doch ihr enthusiastischer, freudig-festlicher Grundton unmittelbar auf die Zuhörenden. Die Familie Schumann war gerade erst in Düsseldorf angekommen, der Empfang überaus herzlich und die Aussichten auf erfolgreiches musikalisches Arbeiten bestens - in dieser Stimmung entstand die Symphonie Nr. 3, die chronologisch nach der vierten entstand und somit Schumanns letzte Symphonie ist. Der Eindruck des damals noch im Bau befindlichen Kölner Doms, die Berührung mit Landschaft und Volkstum der Region - all dies trug zur Inspiration des Werks bei.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.