Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Mit Diana Damrau (Sopran) und Radoslaw Szulc (Violine)

Diana Damrau bei Klassik am Odeonsplatz 2018

© Foto: BR/Marcus Schlaf

BR Fernsehen

19. Juni 2022

10:20 – 11:00 Uhr

»Klassik am Odeonsplatz 2018« mit Diana Damrau und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Cristian Macelaru
Der jährliche Höhepunkt der Münchner Open-Air-Saison wird für Klassikfreunde durch »Klassik am Odeonsplatz« markiert. Für zwei Abende wird der Platz zwischen Residenz und Theatinerkirche, an dessen Kopf die imposante Feldherrenhalle die Bühne für die Musikerinnen und Musiker bietet, zu Münchens größtem - und schönsten - Konzertsaal. 2018 hat das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks eine der gefragtesten Sängerinnen, die Sopranistin Diana Damrau, empfangen.
Ein Heimspiel ist ihr Auftritt auf dem Münchner Odeonsplatz auf jeden Fall, ist sie doch nicht nur gebürtige Bayerin, aus dem schwäbischen Günzburg stammend, sondern trägt seit 2007 auch den Titel »Bayerische Kammersängerin«. An der Bayerischen Staatsoper, nur wenige Meter vom Odeonsplatz entfernt, ist sie regelmäßig in großen Opernrollen zu Gast.
Beim »Klassik am Odeonsplatz« 2018 hat Diana Damrau eine Arie aus der Oper »Manon« von Jules Massenet sowie die berühmte »Juwelenarie« von Charles Gounod gesungen.

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Cristian Macelaru
Diana Damrau, Sopran
Radoslaw Szulc, Violine

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.