Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Dokumentarfilm von Daniel Schmid

Der Kuss der Tosca

© Foto: 3Sat/ZDF/SRF/Daniel Schmid

3Sat

25. Dezember 2021

9:40 – 11:05 Uhr

Die »Casa Verdi« in Mailand ist ein von Giuseppe Verdi (1813-1901) gegründetes Künstleraltersheim, in dem rund 60 Sänger, Musiker und Komponisten zu Hause sind. In dem Dokumentarfilm »Der Kuss der Tosca« hat Daniel Schmid das Leben in dem Altenheim, das Verdi selbst als »sein schönstes Werk« bezeichnete, festgehalten - ein melodramatisches Dokument verblichener und zugleich gegenwärtiger Größe.

Die meisten Heimbewohner sind zwischen 80 und 96 Jahre alt. Doch auch wenn sie inzwischen längst vergessen sind, so führen sie noch immer ein Dasein für die Kunst und begreifen das Leben als Bühne, auf der sie sich selbst inszenieren können. Denn wer einmal von der Muse geküsst wurde, der bleibt ihr ein Leben lang treu.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.