Musikfest Bremen 2022

CPE Bach: Magnificat

arte

11. Dezember 2023

0:40 – 1:20 Uhr

Die Aufführung des »Magnificat« von Carl Philipp Emanuel Bach durch eines der traditionsreichsten Barockensembles der Welt im Bremer Dom St. Petri war einer der Höhepunkte der »Großen Nachtmusik«, des Eröffnungsabends beim 33. Musikfest Bremen 2022.

Mit fesselnder Expressivität und beeindruckender Homogenität und Präzision bringt die Niederländische Bachvereinigung die barocke Klangpracht des »Magnificat« zur vollen Entfaltung: ein großartiges geistliches Meisterwerk voll musikalischer Erhabenheit.
Shunske Sato und die Niederländische Bachvereinigung spielen die Fassung, die Carl Philipp Emanuel Bach in seiner Hamburger Zeit überarbeitete. Er fügte dabei unter anderem in den Ecksätzen noch Trompeten und Pauken hinzu: barocker Glanz in voller Wucht!

Niederländische Bachvereinigung, Shunske Sato
Mit Kristen Witmer (Sopran), Reginald Mobley (Alto), Marcel Beekman (Tenor), Felix Schwandtke (Bass)

CPE Bach: Magnificat, Wq 215

Dom St. Petri Bremen, August 2022

Fotocredit: Arte/Simon Van Boxtel

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.