Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Billboard

Mit Brigitte Fassbaender und Barry McDaniel

Brahms - Liebeslieder

© Foto: Wikipedia, gemeinfrei

BR Fernsehen

9. März 2022

1:00 – 1:25 Uhr

Das BR Fernsehen präsentiert eine Auswahl Brahms Volklslieder in zwei aufeinanderfolgenden Sendungen. Für die größer besetzten »Liebeslieder-Walzer«, op. 52 gesellen sich Brigitte Fassbaender und Barry McDaniel sowie der Pianist Heinz Medjimorec hinzu. Die Lieder basieren auf den Texten des Religionsphilosophen und Lyrikers Georg Friedrich Daumer, der auch als Erzieher von Kaspar Hauser in die Geschichte eingegangen ist. Daumer ließ sich für die Lieder von russichen, ungarischen und polnischen Vorlagen inspirieren. Sie sind mal heiter, mal schwelgerisch, oft auch ironisch gebrochen. Brahms, der die Lieder 1870 mit Clara Schumann im Duo am Klavier selbst uraufführte, sagte über seine Vertonung: »Übrigens möchte ich doch riskieren, ein Esel zu heißen, wenn unsere Liebeslieder nicht einigen Leuten Freude machen.«

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.