Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Mitglieder des WDR Sinfonieorchesters

York Bowen – Phantasy Quintet op. 93

Auf dem Kammermusik-Podium kommt die Bassklarinette nur selten zu Ehren. Geradezu unwiderstehlich mischt sich ihr sonorer Samtpfotenton im »Phantasy Quintet« (1932) des englischen Nachromantikers York Bowen mit dem Streichquartett. Hier klingen noch die feinen Nervenreize nach, die Arnold Schönbergs »Verklärte Nacht« drei Jahrzehnte zuvor in die Musikwelt entsandte.

Mitglieder des WDR Sinfonieorchesters
Andreas Langenbuch, Ye Wu, Andreea Florescu, Mischa Pfeiffer und Susanne Eychmüller

York Bowen - Phantasy Quintet op. 93

Köln, WDR Funkhaus Wallrafplatz 10. März 2019

Eine Werkeinführung zu Bowens Phantasy Quintet finden Sie hier...

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.