Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Wiener Symphoniker

Wohnzimmer-Konzert mit Christiane Karg und Andrés Orozco-Estrada

Immer freitags: Musik, Talk und Unterhaltung mit den Wiener Symphonikern.

In der Mediathek verfügbar bis 12. März 2022

Am 12. März 2021, vier Monate nach der Ausstrahlung der ersten Folge, senden die Wiener Symphoniker nun die dreizehnte und vorläufig letzte Ausgabe aus dem Großen Saal des Wiener Konzerthauses. Das Finale ist Chefsache: Unter der Leitung ihres Chefdirigenten Andrés Orozco-Estrada laden die Wiener Symphoniker gemeinsam mit der Sopranistin Christiane Karg zu einem Konzertabend spätromantischer Klangpracht.

Mit Orozco-Estrada hatte die erste Staffel im November begonnen, und auch programmatisch schließt sich beim vorerst letzten Wohnzimmer-Konzert der Kreis. Das 1900 gegründete Orchester wendet sich mit Werken von Gustav Mahler und Richard Strauss wieder jener zwischen Spätromantik und Moderne changierenden Klangkultur zu, für die es wie kaum ein anderer Klangkörper prädestiniert ist. Christiane Karg, die zuletzt im Herbst beim umjubelten Antrittskonzert von Orozco-Estrada begeisterte, ist mit Richard Strauss‘ Vier letzten Liedern zu erleben. Kombiniert wird das berührende Vermächtnis des großen Spätromantikers mit dem elegischen Adagietto aus Gustav Mahlers Fünfter Symphonie.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.