Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Ein Tanz-Kurzfilm der Opéra National de Paris

William Forsythe: Alignigung

Zwei menschliche Körper als verwirrendes Puzzle! Eine atemberaubende Kurz-Choreographie von William Forsythe

Zwei Körper als optisches Puzzle ineinander verzahnt, sodass sie zu einem rätselhaften, aller Logik widersprechenden Ganzen verschmelzen! Im Titel „Alignigung“ dieser Choreographie von William Forsythe fädeln sich auch zwei Sprachen ineinander: Das englische Wort „align“ (anordnen, ausrichten) klingt gesprochen wie das deutsche Wort „allein“. Der englische Begriff wurde mit dem deutschen „Einigung“ verschmolzen. „Alignigung“ ist also ein Wortspiel und Hybrid, das soviel bedeuten könnte wie: einvernehmliche Anordnung – alleine.

Der Tanz-Kurzfilm der Opéra National de Paris ist Teil von 3e Scène, einer ganzen Reihe von rein digitalen Produktionen des Hauses.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.