Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Symphonieorchesters des BR, Yannick Nézet-Séguin

Veronika Eberle spielt Bergs Violinkonzert

Yannick Nézet-Séguin ist ein gern gesehener Gast am Pult des Symphonieorchesters. Solistin des Abends ist die Geigerin Veronika Eberle. Mit dem Violinkonzert von Alban Berg gab die 28-jährige Geigerin ihr Debüt beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Berg widmete sein Violinkonzert »Dem Andenken eines Engels«, der tragisch früh verstorbenen Tochter von Alma Mahler und Walter Gropius – es sollte zu seinem eigenen Requiem werden.