Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Münchener Kammerorchester | „In The Neighbourhood“

Uraufführung von Bernhard Jestl gespielt in einer Buchhandlung: Präludium in A für Violine senza basso

Kammermusik an ungewöhnlichen Orten

„Unter dem Eindruck der beginnenden Pandemie und des quälenden ersten Lockdowns an einem Tag geschrieben: Ich habe also nicht geschrieben was ich wollte, sondern was mir in den Sinn kam – das ist ein Unterschied – kein Ton wurde nachträglich verändert, was galt, war die unmittelbare Bestimmung von „fremder“ Hand, die meinen Stift führte,“ sagt der Komponist und MKO-Geiger Bernhard Jestl über sein Präludium in A für Violine senza basso.

Eingespielt hat es seine Kollegin Andrea Schumacher in der Lockdown-Stille in der traditionsreichen Buchhandlung Lentner im Münchner Rathaus am Marienplatz.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.