Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Thalia Theater Hamburg

Theater der Lüfte - Eine transterrestrische Kunstaktion

Künstlerische Höhenflüge über den Himmel Hamburgs: 26 Theater-Miniaturen zwischen Engeln und Wolken

Den Himmel über Hamburg. Engel und andere Geister der Lüfte sind seit jeher die kybernetischen Boten zwischen Himmel und Erde. Der Mensch hat keine Begabung, Luftgeist oder Engel zu sein. Die Kunst schon und mit ihr: die Künstler. Selten war der schwerelose Traum von Fliegen und Entschwinden, von Licht und Hoffnung, von Poesie, Tanz und Musik verständlicher als gerade jetzt.

Die Künstler des Thalia Theaters Hamburg intervenieren in der Luft, suchen sich die höchsten und himmelnächsten Gebäude der Stadt und hoffen auf Besserung: auf eine Welt ohne Krieg, ohne COVID-19, ohne R-Faktoren, ohne Inzidenzen oder Hotspots. Sie singen und spielen und performen herbei, auch wenn sie anders als einst Karlheinz Stockhausen nicht über Hubschrauber verfügen und anders als Dädalus und Ikarus auch nicht wirklich fliegen werden.

Wer zufällig zur rechten Zeit am Planetarium, in der Nähe der Elphi, am Ballinndamm oder der Katharinenkirche ist, kann die Künstler der Lüfte vielleicht mit dem Fernrohr sehen.

Konzept: Matthias Günther
Kamera: Jonas Plümke, Ole Steinführer, Jesse Jass
Schnitt: Ole Steinführer
Mit: Jirka Zett, Johannes Hegemann, Tim Porath, Barbara Nüsse, Christiane von Poelnitz, André Szymanski, Ole Steinführer, Toini Ruhnke, Pascal Houdus +1, Franziska Hartmann, Claudia May, Julian Greis, Yohanna Schwertfeger, Matthias Günther, Thomas Niehaus, Björn Meyer, Lisa-Maria Sommerfeld, Steffen Siegmund, Jonas Plümke, Elvin Ilhan, Julia Reuter, Sandra Flubacher, Oliver Mallison, Oda Thormeyer, Jesse Jass, Rafael Stachowiak, Meryem Öz, Tilo Werner, Christian Persico, Marina Galic, Luna, Wiebke Kannengießer & Joachim Lux

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.