Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Chor und Symphonieorchester des BR

SZ-Benefizkonzert mit Herbert Blomstedt

BR Klassik

Beim diesjährigen Benefiz-Konzert mit Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zugunsten des SZ-Adventskalenders steht Herbert Blomstedt am Pult. Erleben Sie unter anderem Mozarts brillante Solomotette »Exsultate, jubilate«, mit der die 31-jährige russische Koloratursopranistin Julia Lezhneva beim Symphonieorchester debütiert.

Ein Meilenstein in der Symphonik des 19. Jahrhunderts - schon Robert Schumann geriet über die »himmlischen Längen« von Schuberts Großer »C-Dur-Symphonie« ins Schwärmen. Schuberts bahnbrechende Leistung war es, nur ein Jahr nach der Vollendung von Beethovens Neunter ein ähnlich ambitioniertes Werk zu schreiben, das dennoch völlig eigene Wege ging.

Einen fulminanten Einstieg in das Programm des alljährlichen Benefizkonzerts, das zugunsten des SZ-Adventskalenders gespielt wird, gibt die russische Koloratursopranistin Julia Lezhneva mit Mozarts hochvirtuoser Motette »Exultate, jubilate«.

Den Auftakt des Abends bilden zwei der »Vier Psalmen« für Chor a cappella aus der Feder des Norwegers Edvard Grieg. Der vom Münchner Publikum hochverehrte schwedische Dirigent Herbert Blomstedt bringt auf diese Weise eine reizvolle skandinavische Note mit ein.

Dieses Benefizkonzert findet im Rahmen des SZ-Adventskalenders statt. Möchten Sie für Menschen in Not einen finanziellen Beitrag leisten, können Sie hierhin Ihre Spende richten:
Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e.V.
Stadtsparkasse München
IBAN: DE86 7015 0000 0000 6007 00
BIC: SSKMDEMMXXX
Stichwort »Benefizkonzert«

Hier gibt es weitere Infos zum »Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e.V.«

Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Herbert Blomstedt
Julia Lezhneva (Sopran)
Tilman Lichdi (Tenor)
Christian Immler (Bariton)

Edvard Grieg: »Vier Psalmen« op. 74, 1 »Hvad est du dog skjön«
Edvard Grieg: »Vier Psalmen« op. 74, 4 »I Himmelen«
Wolfgang Amadeus Mozart: »Exsultate jubilate«, KV 165
Franz Schubert :Symphonie Nr. 8 C-Dur, D 944 »Große C-Dur-Symphonie«