Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Festspiel Guide

Konzerthaus Wien / STAGE+

Solokonzert | Yuja Wang

Yuja Wang in Berlin

Die Pianistin Yuja Wang spielt Kompositionen quer durch die Musikgeschichte

Diese Sendung ist ein Bezahlangebot

Yuja Wangs Klavierspiel beeindruckt durch vollendete Virtuosität und Natürlichkeit. Igor Levit sprach von ihrer Leichtigkeit, weil sie die Musik nie auf die leichte Schulter nehme. In der Aufzeichnung eines Solokonzerts aus dem Wiener Konzerthaus spielt sie die mit einem psychologischen Programm unterlegte »Sonate für Klavier Nr. 3« von Alexander Skrjabin, der von einer transzendentalen Liturgie der Sinne träumte, und die Zwölftonkomposition »Suite für Klavier« von Arnold Schönberg. Doch man darf sich auch auf zahlreiche Zusatzstücke freuen. Yuja Wang ist bekannt für ihre spontanen Zugaben in Konzerten, und so geht es nach Ludwig van Beethovens »Klaviersonate Nr. 18« noch einmal quer durch die Musikgeschichte – von dem spanischen Komponisten Isaac Albéniz über Johannes Brahms, Philip Glass, Christoph Willibald Gluck, Nikolai Kapustin und György Ligeti bis zu dem mexikanischen Komponisten Arturo Márquez.

Programm

Alexander Skrjabin: »Sonate für Klavier Nr. 3 in fis-Moll«, op. 23
Arnold Schönberg: »Suite für Klavier«, op. 25
Ludwig van Beethoven: »Klaviersonate Nr. 18 in Es-Dur«, op. 31 Nr. 3

Die Aufzeichnung erfolgte im April 2022.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.