Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Concertgebouw-Orchester Amsterdam

Sibelius Violinkonzert & Brahms’ 4. Sinfonie

Unruhe, Zerrissenheit und Poesie: höchste Romantik aus dem legendären Concertgebouw

Während alle vier Sinfonien von Brahms Meisterwerke sind, gilt die Vierte als der Höhepunkt seines Schaffens. Der erste und der letzte Satz enthalten so viele Ideen, dass sie fast als eigenständige Sinfonien charakterisiert werden könnten. Es gibt viele Anspielungen auf Beethoven, während das Finale eine Ode an Bach ist. Seine enge Verbundenheit mit dem Repertoire der deutschen Romantik hat Myung-Whun Chung an der Spitze des Concertgebouworkest schon mehrfach unter Beweis gestellt.

Für das Violinkonzert von Jean Sibelius steht ein Solist aus den eigenen Reihen auf der Bühne: Konzertmeister Liviu Prunaru. Sein samtener Anschlag ist wie geschaffen für Sibelius' Konzert, in dem es weniger um technische Akrobatik als um Poesie geht. Die Geige scheint sinnierend und singend durch die Orchesterlandschaft zu treiben. Der manchmal improvisatorische Stil des Violinparts hat dem Werk einen besonderen Platz im Violinrepertoire eingebracht.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.