Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Online-Talk-Reihe des Lucerne Festivals

„Schlagt ihn tot, er ist ein Rezensent“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie wichtig ist Musikkritik und wer braucht sie? Michael Haefliger, Intendant des Lucerne Festival, und Musikjournalist Axel Brüggemann debattieren mit prominenten Gästen

Immer mehr Medien streichen ihre Kulturberichterstattung, das Genre der Kritik verschwindet schleichend aus den Feuilletons – gleichzeitig entstehen immer mehr Foren mit Kulturkritiken in sozialen Netzwerken. Wie wandelt sich die Musikkritik in unserer Zeit? Welche Rolle spielt der Klassik-Journalismus in unserer Gegenwart? Wie wichtig ist Kritik für Veranstalter*innen, Künstler*innen, aber auch für das Publikum und die Gesellschaft?

„Schlagt ihn tot, er ist ein Rezensent“ ist eine Online-Diskussionsreihe des Lucerne Festival, in der sich Intendant Michael Haefliger und Musikjournalist Axel Brüggemann mit Gästen aus der Kultur und den Medien über die Bedeutung der Kritik im Allgemeinen und für die Musik im Besonderen unterhalten. Einst haben Kritiker wie Eduard Hanslick, Alfred Kerr oder Joachim Kaiser Musikgeschichte mitgeschrieben. Wie geht es ihren Erben? Ist die Musikkritik noch zu retten? Oder entwickeln sich neue Formen, die das Musikleben in Zukunft prägen werden?

Die einzelnen Folgen der Online-Talk-Reihe erscheinen immer zu Mitte des Monats auf dem Youtube-Kanal von Lucerne Festival.

Mit:
- Axel Brüggemann, Moderation, freier Musikautor und –journalist
- Michael Haefliger, Intendant Lucerne Festival
- Ilona Schmiel, Intendantin Tonhalle-Gesellschaft Zürich
- Hannah Schmidt, freie Journalistin und Dozentin für Musikjournalismus

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.