Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Billboard

Bayerische Staatsoper

Richard Wagner | Lohengrin

Klaus Florian Vogt als Lohengrin und Johanni van Oostrum als Elsa von Brabant

»Die Oper besteht aus wunderbarer Musik und einer problematischen Handlung«, urteilt Kornél Mundruczó über Richard Wagners »Lohengrin«. Mit Klaus Florian Vogt in der Titelrolle und Johanni van Oostrum als Elsa von Brabant setzt er das Werk an der Bayerischen Staatsoper in Szene, und die Premiere gibt es im Livestream zu sehen. Lohengrin sei dargestellt als »wahrer Held ohne Schattenseiten«, betont Mundruczó, und darin liege für ihn der Schlüssel zum Stück.

»Lohengrin ist keine richtige Persönlichkeit, die von irgendjemandem nach Brabant gesandt wird. Er entsteht durch den Glauben an ihn, er wird durch uns, durch die Menschen, die ihn sich vorstellen, erschaffen.« Eine Menschenmenge, die auf Erlösung warte, imaginiere sich diesen an eine Tyrannengestalt grenzenden Helden. Was Mundruczó an der Oper so bewundert, ist, »dass sie uns in die Tiefe dieser Krise führt«: eine gesellschaftliche, globale Krise, in der der Menschheit die Menschlichkeit aus dem Blick geraten sei und in der solche Erscheinungen Gestalt annehmen könnten. Man könne »Lohengrin« so lesen, als wäre ihr Titelheld eine populistische Figur, »ein menschengemachtes Idol.«

Während einer Kur in Marienbad 1845 entwirft Richard Wagner nach der Fertigstellung des »Tannhäuser« erste Skizzen zu »Lohengrin«. Zwei Sagen, den mittelalterlichen Sagenkreis um den Gral und die Schwanenrittersage, verwebt er in seinem Libretto. Als er sich nach der Uraufführung des »Tannhäuser« unverstanden fühlt, identifiziert er sich mit dem Erlösung bringenden Lohengrin. Thomas Mann schwärmte von der »blau-silbernen Schönheit « der »Lohengrin«-Musik. In ihrer Mischung aus Romantik und Idealismus war »Lohengrin« lange Zeit Wagners beliebteste Oper.

Besetzung

Musikalische Leitung: François-Xavier Roth
Inszenierung: Kornél Mundruczó
Bühne: Monika Pormale
Kostüme: Anna Axer-Fijalkowska

Lohengrin: Klaus Florian Vogt
Elsa von Brabant: Johanni van Oostrum
Friedrich von Telramund: Johan Reuter
Ortrud: Anja Kampe
Heerrufer des Königs: Andrè Schuen
u.a.
Bayerisches Staatsorchester
Bayerischer Staatsopernchor und Extrachor der Bayerischen Staatsoper

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.