Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Der Ring des Nibelungen aus der Deutschen Oper Berlin 2021

Richard Wagner: »Götterdämmerung« - Zweiter Aufzug

In der Inszenierung von Stefan Herheim

ARD Mediathek

In der Mediathek verfügbar bis 13. Juli 2022

Die Deutsche Oper Berlin spielt »Der Ring des Nibelungen - Götterdämmerung« von Richard Wagner unter der Leitung von Sir Donald Runnicles in einer Inszenierung von Stefan Herheim im November 2021.
Der dritte Tag des Bühnenfestspiels. Auch im letzten Teil von Richard Wagners Opernzyklus geht es um die Gier nach Macht und Reichtum, um Liebesschwüre und Intrigen. Finden Siegfried und Brünnhilde noch einmal zueinander? Wohin gelangt das geraubte Rheingold? Und gibt es am Ende trotz Untergangsstimmung auch Hoffnung?

Inszenierung: Stefan Herheim
Bühne: Silke Bauer
Kostüme: Uta Heiseke
Video: Torge Møller
Licht: Ulrich Niepel
Dramaturgie: Alexander Meier-Dörzenbach, Jörg Königsdorf

Chor Jeremy Bines
Chor der Deutschen Oper Berlin
Orchester der Deutschen Oper Berlin, Sir Donald Runnicles
Clay Hilley (Siegfried), Thomas Lehman (Gunther), Jordan Shanahan (Alberich), Albert Pesendorfer (Hagen), Nina Stemme (Brünnhilde), Aile Asszonyi (Gutrune), Okka von der Damerau (Waltraute), Anna Lapkovskaja (Erste Norn), Zweite Norn (Erste Norn), Karis Tucker (Erste Norn), Aile Asszonyi (Dritte Norn), Meechot Marrero (Woglinde), Karis Tucker (Wellgunde), Anna Lapkovskaja (Floßhilde)

Richard Wagner: »Götterdämmerung«

Deutsche Oper Berlin, November 2021

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.