Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Billboard

Bayreuther Festspiele 2021 – im Radio

Richard Wagner: Die Walküre

BR Klassik

In der Mediathek verfügbar bis 31. Dezember 2021

Corona-bedingt hat der neue Bayreuther "Ring"-Zyklus auf das Jahr 2022 verschoben werden müssen. In diesem Sommer werden durch Auftragswerke in verschiedenen Kunstrichtungen alle Teile der Tetralogie "gespiegelt, kommentiert, fortgeschrieben oder neuartig erlebbar gemacht" - so die Ankündigung. An drei Abenden stellt der Aktionskünstler Hermann Nitsch seine Sicht auf die "Walküre" zur Diskussion.

Die musikalische Leitung hat derselbe Mann, der den Zyklus vom nächsten Jahr an komplett betreuen soll: der junge finnische Dirigent Pietari Inkinen. In der Partie des Göttervaters Wotan debütiert Günther Groissböck. Die ungehorsame Tochter Brünnhilde liegt in den Händen von Irène Theorin. Und das einander verfallene Wälsungenpaar Sieglinde-Siegmund ist Lise Davidsen, der umjubelten Tannhäuser-Elisabeth, sowie dem langjährigen Bayreuth-Gast Klaus Florian Vogt anvertraut.

Erster Tag des Bühnenfestspiels "Der Ring des Nibelungen"
Siegmund - Klaus Florian Vogt
Hunding - Dmitry Belosselskiy
Wotan - Günther Groissböck
Sieglinde - Lise Davidsen
Brünnhilde - Irène Theorin
Fricka - Christa Mayer

Orchester der Bayreuther Festspiele
Leitung: Pietari Inkinen
Regie: Hermann Nitsch

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.