Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Mozartfest Würzburg 1977

Rafael Kubelik dirigiert

BR Klassik

Aufzeichnung eines Konzertes des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Rafael Kubelik aus dem Kaisersaal der Residenz Würzburg anlässlich des Mozartfestes in Würzburg 1977.

Wolfgang Amadeus Mozart
- Ouvertüre zur Oper Idomeneo KV 366
- Rezitativ und Arie der Ilia aus Idomeneo
- Adagio und Rondo für Glasharmonika, Flöte, Oboe, Viola und Violoncello KV 617
- Symphonie Nr. 38 »Prager« KV 504

Solisten: Benita Valente (Sopran), Bruno Hoffmann (Glasharmonika.)

»Zu Würzburg haben wir unseren teuren Magen mit Kaffee gestärkt, eine schöne, prächtige Stadt.« Diese Zeilen schrieb Wolfgang Amadeus Mozart im September 1790 an seine Frau Constanze während seiner Reise nach Frankfurt am Main. Sicher ist nicht dieser kurze Aufenthalt Mozarts in Würzburg Anlass zu dem traditionellen »Mozartfest.« Ein viel gewichtiger Grund ist, dass bei Konzerten in der Würzburger Residenz die Architektur Balthasar Neumanns, die Fresken von Giovanni Battista Tiepolo und die Musik von Wolfgang Amadeus Mozart eine Harmonie bilden, wie sie wohl einmalig auf der Welt ist.