Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Die Quartette Nr. 1, 10 und 9

Quatuor Ébène - Beethoven Streichquartette Teil 2/6

Arte Concert

In der Mediathek verfügbar bis 12. März 2021

Quatuor Ébène
Pierre Colombet (Violine I)
Gabriel Le Magadure (Violine II)
Marie Chilemme (Viola)
Raphaël Merlin (Violoncello)

Zweiter Abend der Gesamtaufführung der Streichquartette von Ludwig van Beethoven. Nach dem bravourösen Auftakt vom Vortag setzen die vier Musiker ihren Vortragszyklus mit drei weiteren Streichquartetten fort, dem ersten, dem zehnten und dem neunten.

Der Abend beginnt mit dem Streichquartett Nr. 1 – dem ersten Werk, das Beethoven dem böhmischen Fürsten und Kunstmäzen Joseph Franz von Lobkowitz widmete. Das in jeder Hinsicht brillante Werk zeichnet sich durch seine Länge aber auch durch seine Ausdruckskraft aus.

Auch das Streichquartett Nr. 10 ist eine Hommage an Fürst Lobkowitz. Es gelangte rasch zu großer Beliebtheit, nicht zuletzt dank einer gegenüber den Vorläuferkompositionen sanfteren und zuversichtlicheren Stimmung.

Der Abend schließt mit dem Streichquartett Nr. 9, das Graf Andrej Rasumowsky, dem russischen Botschafter in Wien und Freund von Fürst Lichnowsky, gewidmet ist und von allen Beethoven-Quartetten am erfolgreichsten war.

Ludwig van Beethoven – Streichquartett Nr. 1 F-Dur, op. 18
Ludwig van Beethoven – Streichquartett Nr. 10 Es-Dur, op. 74
Ludwig van Beethoven – Streichquartett Nr. 9 C-Dur, op. 59 Nr. 3 »Rasumowsky«

 

Aufzeichnung vom 13. Oktober 2020 in der Cité de la Musique, Paris.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.