Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Billboard

Ensemble Modern | Ernst von Siemens Musikstiftung

Preisträgerkonzerte des Kompositionswettbewerbs der Ernst von Siemens Musikstiftung

Unerhörte Musik! Die Werke von sechs jungen Komponist*innen und Preisträger*innen in zwei packenden Konzerten

Begehrte Auszeichnung! Die Ernst von Siemens Musikstiftung vergibt neben dem Ernst von Siemens Musikpreis auch Förderpreise für junge Komponist*innen. 2020 erhielten diese die aus Washington stammende Komponistin Catherine Lamb, die Italienerin Francesca Verunelli und der Franzose Samir Amarouch; 2021 die Kroatin Mirela Ivičevič, der in Tübingen geborene Malte Giesen und der aus Israel stammende Yair Klartag.

In zwei Konzerten der musica viva des Bayerischen Rundfunks und der Ernst von Siemens Musikstiftung, ​am 1. Oktober um 18 Uhr und um 20.30 Uhr, präsentiert das Ensemble Modern unter Leitung von David Niemann Werke der sechs Preisträger*innen. Die Konzerte werden live gestreamt.

Konzertprogramme

Erstes Konzert:
Mirela Ivičević: Sweet Dreams (2019)
Yair Klartag: Rationale für Sopran und Ensemble (2021)
Catherine Lamb: Prisma Interius V (2017)
Samir Amarouch: Electronica-B minor crush für 21 Musiker*innen (2020)

Zweites Konzert:
Malte Giesen: Massenprozession für Kammerorchester und 8-kanalige Elektronik (2020)
Francesca Verunelli: Wo.man sitting at the piano (2020)

Besetzung
Ensemble Modern
Dirigent: David Niemann
Flöte: Dietmar Wiesner
Sopran: Einat Aronstein
Klangregie: Norbert Ommer

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.