Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

hr-Sinfonieorchester

Pianist Igor Levit mit Werken von W.A. Mozart und Periklis Koukos

Starpianist Igor Levit mit Mozart trifft auf zeitgenössische Musik von Periklis Koukos

hr-fernsehen

Das hr-Sinfonieorchester präsentiert alle Konzertprogramme, die für Januar geplant waren und im Rahmen der Corona-Maßnahmen abgesagt werden mussten, als »Konzerte ohne Publikum« im Videostream live im Internet.
Zum Beginn dieses Streaming-Angebotes kehrt der Starpianist Igor Levit als Gast auf die Frankfurter Bühne zurück. Und zwar mit dem letzten der 27 Klavierkonzerte Mozarts, 1971 von Mozart selbst als Solist uraufgeführt.

Auf dem Programm stehen außerdem Auszüge der Ballettmusik aus der Oper »Idomeneo« sowie die Suite aus der Oper »Ein Sommernachtstraum« von Periklis Koukos, einem der bekanntesten Vertreter der zeitgenössischen griechischen Musik. Seine Kompositionen werden weltweit aufgeführt und sind auf vielen Musikfestivals vertreten. Sein Arrangement der Olympiahymne war an prominenter Stelle in der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2004 in Athen zu hören.

Igor Levit | Klavier
Constantinos Carydis | Dirigent

Periklis Koukos | Suite aus der Oper »Ein Sommernachtstraum«
Wolfgang Amadeus Mozart | Klavierkonzert B-Dur KV 595 /
Auszüge der Ballettmusik aus der Oper »Idomeneo« KV 367

Spenden-Aufruf:
Das hr-Sinfonieorchester Frankfurt unterstützt freie Musiker*innen in der Corona-Krise und ruft zu Spenden für den »Nothilfefonds der Deutschen Orchester-Stiftung« auf.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.