Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Festival d'Aix-en-Provence 2013

Patrice Chéreau inszeniert »Elektra«

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von arte.tv

Mehr erfahren

Video laden

Hommage an Patrice Chéreau

Arte Concert

In der Mediathek verfügbar bis 6. November 2023

»Elektra« von Richard Strauss beim Festival von Aix-en-Provence, eine Inszenierung von Patrice Chéreau. Richard Strauss schuf einen fulminanten Einakter mit einer die Grenzen der Tonalität sprengenden Partitur. Aus dem fieberhaften Warten bricht sich unbändige Gewalt ihre Bahn, getragen von einem riesigen - mal zarten, mal entfesselten - Orchester und der Stimme der Frauen, die vom Leid einer zerstörten Familie singen.

Inszenierung: Patrice Chéreau
Orchestre de Paris, Esa-Pekka Salonen
Evelyn Herlitzius (Elektra)
Waltraud Meier (Klytämnestra)
Adrianne Pieczonka (Chrysothemis)
Tom Randle (Aegisth)
Mikhail Petrenko (Orest)
Franz Mazura (Der Pfleger des Orest)
Renate Behle (Die Vertraute, Die Aufseherin)
Andrea Hill (Die Schleppträgerin)
Florian Hoffmann (Ein junger Diener)
Peter Wimberger (Ein alter Diener)
Roberta Alexander (Die fünfte Magd)
Marie-Eve Munger (Die vierte Magd)
Silvia Hablowetz (Die dritte Magd)
Andrea Hill (Die zweite Magd)
Bonita Hyman (Die erste Magd)

Festival d'Aix-en-Provence, Grand Théâtre de Provence, Juli 2013

Fotocredit: Arte/Festival d'Aix-en-Provence

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.