Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Berliner Festspiele

Der Kunst-Podcast

„ostKUNSTwest“: deutsch-deutsche Kunstgeschichten

Von der Documenta bis Joseph Beuys, vom Bitterfelder Weg bis zur Kryptokunst – in diesem Podcast erfahren Sie alles über Kunst aus Ost und West

MDR

Der zehnteilige Podcast „ostKUNSTwest“ wirft Schlaglichter auf die wichtigsten Künstlerinnen und Künstler, Werke und Strömungen und erzählt sie in ihrem jeweiligen zeitgeschichtlichen Kontext. Durch die gesamtdeutsche Perspektive eröffnen sich spannende Gegensätze und überraschende Zusammenhänge, die zu einem gemeinsamen Kunstverständnis beitragen. Das Spektrum reicht von der ersten noch gesamtdeutschen Kunstausstellung 1946 in Dresden über die documenta 1955 in Kassel, die feministische Avantgarde bis zur Neuen Leipziger Schule, vom Bitterfelder Weg bis zu Kryptokunst.

Das Multimediaprojekt bietet für jeden Wissensstand einen leicht verständlichen Einstieg und ist für die mobile Nutzung für Smartphone oder Tablet optimiert. So wird Kunst im wahrsten Sinne des Wortes greifbar und mobil erlebbar – auf dem Sofa, im Café oder auf dem Weg ins Museum.

Themen und Folgen
Formalismusstreit
Documenta
Bitterfelder Weg
Joseph Beuys
Leipziger Schule
Feministische Avantgarde
Clara Mosch, die Gegenkultur der DDR
Fotografie im Westen
Fotografie im Osten
Westkunst

Dauer: 10 bis 15 Minuten

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.