Young Euro Classic 2023

Orchester der Estnischen Akademie für Musik und Theater

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von arte.tv

Mehr erfahren

Video laden

Arte Concert

In der Mediathek verfügbar bis 18. Februar 2024

Als Aushängeschild des hohen Standards der estnischen Musikausbildung entführt das Ensemble – nach seinem Festivaldebüt vor über 20 Jahren dieses Jahr bereits zum vierten Mal in die Vielfalt der estnischen Musikszene: Die heimischen Werke von Arvo Pärt, Eduard Tubin bis zur jungen Alisson Kruusmaa wissen mit Fantasie und Heimatliebe zu begeistern!

Orchester der Estnischen Akademie für Musik und Theater, Toomas Vavilov
Sten Heinoja (Klavier)

Arvo Pärt: »Wenn Bach Bienen gezüchtet hätte« (1994/2019)
Alisson Kruusma: »Five Arabesques« (2021/22, Deutsche Erstaufführung)
Joseph Haydn: Konzert für Klavier und Orchester D-Dur op. 21 Hob. XVIII:11
Mart Saar: Prelude Nr. 22 H-Dur. Languido
Arvo Pärt: »In spe« für Bläserquintett und Streichorchester (2010)
Eduard Tubin: Symphonie Nr. 7 (1958)
Heimo Eller: Kodumaine viis

Konzerthaus Berlin, 22. August 2023

Fotocredit: Arte/Young euro Classic/Mutesouvenir

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.