Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Bad Reichenhaller Philharmoniker

#Neue Wege: Farrenc, Copland, Strawinsky

Die Bad Reichenhaller Philharmonie begeht neue Wege im digitalen Abo-Konzert

Die Bad Reichenhaller Philharmoniker gehen unter ihrem neuen Chefdirigenten neue Wege: Erstmals findet ein Philharmonisches Konzert nur im Internet statt. Das Programm hätte im Februar die erste Abonnement-Saison von Daniel Spaw vor Publikum eröffnen sollen und wird jetzt coronabedingt für ein breites Publikum als NETZKONZERT nachgeholt.

„Wenn Sie mich fragen, was typisch für meine Heimat ist, dann ist das für mich der Optimismus in allen Lebenslagen”, sagt Spaw. „In diesem Sinne wünsche ich uns, dass wir uns möglichst bald wieder persönlich begegnen. Und bis dahin sind die Netzkonzerte unser Weg, um unserem Publikum Musik zu schenken.“

Neu ist auch, dass die Philharmoniker ein Philharmonisches Konzert und die Abonnement-Saison mit einem Stück einer Frau eröffnen: Louise Farrenc, die sich mit Werken wie der Konzertouvertüre in Es-Dur in der musikalischen Männerwelt des 19. Jahrhundert behauptete. Außerdem stehen zwei Suiten auf dem Programm: „Appalachian Spring” von Aaron Copland und „Pulcinella“ von Igor Strawinsky.

PROGRAMM
Louise Farrenc: Ouvertüre Nr. 2 Es-Dur op. 24
Aaron Copland: Appalachian Spring, Suite
Igor Strawinsky: Pulcinella, Suite

Bad Reichenhaller Philharmoniker
Dirigent: Daniel Spaw

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.