Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Bayerische Staatsoper

Montagsstück VII: Oratorio de Noël

Ailyn Pérez, Tara Erraught, Okka von der Damerau, Benjamin Bernheim und Etienne Dupuis singen unter der Leitung von Antonello Manacorda das Oratorio de Noël von Camille Saint-Saëns

Seit Anfang November präsentiert die Bayerische Staatsoper mit den Montagsstücken ein Alternativ-Programm für die Zeit während des Lockdowns. Die Serie an kostenlosen Live-Streams orientiert sich an der Idee der beliebten Montagskonzerte, welche im Frühjahr dieses Jahres knapp 250.000 Zuschauerinnen und Zuschauer per Stream erreichten.

PROGRAMM

Camille Saint-Saëns
Oratorio de Noël
Nr. 1 Prélude (dans le style de Seb. Bach)
Nr. 2 Récit et Chœur „Et pastores erant/Gloria in altissimis Deo“
Nr. 3 Air „Expectans, expectavi Dominum“
Nr. 4 Air et Chœur „Domine, ego credidi/Qui in hunc mundum venisti“
Nr. 5 Duo „Benedictus, qui venit in nomine Domini“
Nr. 6 Chœur „Quare fremuerunt gentes“
Nr. 7 Trio „Tecum principium“
Nr. 8 Quatuor „Alleluia“
Nr. 9 Quintette et Chœur „Consurge, Filia Sion“
Nr. 10 Chœur „Tollite hostias“

Musikalische Leitung Antonello Manacorda

Sopran: Ailyn Pérez
Mezzosopran: Tara Erraught
Alt: Okka von der Damerau
Tenor: Benjamin Bernheim
Bariton: Etienne Dupuis

Foto (c) Wilfried Hösl