Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Bayerische Staatsoper

Montagsstück für Kinder: Töröööö

Opernsänger*innen im Zoo – ein tierisches Spektakel für jung und alt

In der Mediathek verfügbar bis 6. Mai 2021

Die Sänger*innen der Bayerischen Staatsoper verlassen voller Tatendrang ihre Bühne und begeben sich auf eine Reise in den Tierpark, um dort vor den Tieren zu singen: Ein tierisches Spekatakel, welches Unterhaltungsspaß für die kleinen sowie großen Zuschauer verspricht. Die Ensemblemitglieder Milan Siljanov, Michael Nagy, Mirjam Mesak, Yajie Zang und Daniela Huber (Akkordeon) singen unter anderem im Affenhaus, der Vogelvoliere und dem Elefantenhaus tierische Kinder- und Volkslieder. Dabei werden unter anderem „Zu Hilfe“ aus Mozarts Zauberflöte oder auch Klassiker wie „Alle Vögel sind schon da“ und „Ich bin ein kleiner Pingiun“ auf die „Bühne“ gebracht. Bariton Michael Nagy liest außerdem eine Auswahl an Gedichte, von zum Beispiel Christian Morgenstern und Matthias Claudius.

In Kooperation mit dem Tierpark Hellabrunn, entwickelte die Bayerische Staatsoper, in Zeiten der fortschreitenden Beschränkungen, mit dem ersten Montagsstück für Kinder unter dem Titel „Töröööö“ ein unterhaltsames Opernerlebnis für die ganze Familie.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.