Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Opera Philadelphia und Lyric Opera of Chicago

Missy Mazzoli | The Listeners

Eine Oper über Manipulation, Macht und die Frage, warum Menschen sich Kulten hingeben, die ihr Leben zerstören

In ihrer Oper »The Listeners« stellt die Komponistin Missy Mazzoli die Frage, warum Menschen immer wieder von Kulten angezogen werden. Sie habe wissen wollen, wie Menschen, insbesondere Männer, Anführer solcher Gruppen werden, die sich einem Kult verschrieben haben, wie sie sich durch Manipulation Macht erobern und verwundbare Menschen in ihren Bann schlagen und ausbeuten.

Die Protagonistin ihrer Oper, zu der der Schriftsteller Jordan Tannahill das Konzept entwickelte und Royce Vavrek das Libretto verfasste, ist Claire, eine Mathematiklehrerin mittleren Alters. Eines Tages erwacht sie und hört den »Hum«, wie die Geophysiker jenes tiefe rätselhafte Brummen der Erde nennen. Es wirft sie aus der Bahn. Ihre Ehe geht in die Brüche, sie verliert den Bezug zu ihrer Tochter und wird aus dem Schuldienst entlassen. Da findet sie Zugang zu einer von Howard Bard geleiteten Gruppe, die ihr das Gefühl vermittelt, mächtig zu sein. Aus Sehnsucht nach Verbundenheit erliegt sie dem charismatischen Führer.

Lileana Blain-Cruz’ Inszenierung von »The Listeners« ist eine Koproduktion mit der Opera Philadelphia und der Lyric Opera of Chicago. Sie wird im Rahmen des Ultima Contemporary Music Festival von der Norwegischen Oper in Oslo übertragen.

Besetzung

Musik: Missy Mazzoli
Text: Royce Vavrek
Musikalische Leitung: Ilan Volkov
Regie: Lileana Blain-Cruz
Bühne: Adam Rigg

Claire Devon: Nicole Heaston
Howard Bard: Simon Neal
Angela: Tone Kummervold
Kyle Harris: Eirik Grøtvedt
Dillon: Johannes Weisser
Ashley Devon: Frøy Hovland Holtbakk
Paul Devon: Håvard Stensvold

Chor: Norwegian National Opera Chorus
Orchester: Norwegian National Opera Orchestra

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.