Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Opernstudio der Bayerischen Staatsoper

Miroslav Srnka: Singularity | A Space Opera for Young Voices – 2021 (Uraufführung)

Eine Science-Fiction-Komödie voll cleverem Biss! Uraufführung der neuen Oper von Miroslav Srnka mit jungen Operntalenten

In der Mediathek verfügbar bis 9. Juli 2021

Eine neue Oper, geschrieben eigens für das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper – das hat es noch nicht gegeben! Miroslav Srnka, einer der profiliertesten Komponisten der jungen Generation, in der deutschsprachigen Opernwelt bereits bestens bekannt seit der Uraufführung seiner Opern „Make No Noise“ und „South Pole“, schreibt – wieder im Team mit dem Dramatiker und Librettisten Tom Holloway – eine musikalische Komödie über den technischen Fortschritt und seine Folgen für das menschliche Zusammenleben.

Implantierbare Mikrochips und Nanotechnologie eröffnen neue Möglichkeiten der Kommunikation, aber sie machen die Menschheit anfällig für Störungen im vernetzten System. Genau das passiert den Figuren in „Singularity“.

Was geschieht, wenn ein Update außer Kontrolle gerät? Und was, wenn die künstliche der menschlichen Intelligenz überlegen sein wird? Singularity begibt sich auf die Spuren einer gar nicht so unwahrscheinlichen Science-Fiction zwischen Erde und Weltall und bringt auch die komischen Seiten dieses Themas auf die Bühne des Münchner Cuvilliéstheaters.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.