Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

MDR-Sinfonieorchester, Fabio Luisi

Mendelssohn Bartholdy – Ein Sommernachtstraum

ARD Mediathek

Der Ouvertüre zum »Sommernachtstraum«, die der junge Mendelssohn 1826 komponiert hatte, folgte erst 17 Jahre später die weitere Musik. Kein Geringerer als König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen wünschte sich die musikalische Bereicherung des Schauspiels. Und so kam es zu der bunten Folge von Instrumentalsätzen, Melodramen und Chorliedern. Um Mendelssohns Musik besser in das Schauspiel einordnen zu können, werden verbindende Texte sowie die Melodramen von Maximilian Schell gesprochen.

MDR-Sinfonieorchester, Fabio Luisi
Mit Maximilian Schell (Sprecher), Ildiko Raimondi, Natela Nicoli, Herbert Lippert, Jukka Rasilainen

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Ein »Sommernachtstraum«, op. 61

Aufzeichnung aus dem Schloss Friedenstein in Gotha, 2020

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.