Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Symphoniker Hamburg

Martha Argerich Festival 2021 zum 80. Geburtstag

Unbändiges Geburtstagskind! Die Symphoniker Hamburg bejubeln „ihre“ Grande Dame des Klaviers mit 16 Konzerten in zwölf Tagen

In der Mediathek verfügbar bis 30. Juni 2021

Diese Sendung ist ein Bezahlangebot

Eine würdigere Geburtstagsfeier kann es wohl kaum geben: Zu ihrem 80. Geburtstag wird die große Martha Argerich von den Symphonikern Hamburg mit nicht weniger als 16 Konzerten in zwölf Tagen geehrt! An den meisten davon ist sie maßgeblich selbst beteiligt. Und auch sonst sind die Gäste mehr als illuster: Die Kremerata Baltica ist mit Gidon Kremer dabei, außerdem sind Elena Bashkirova, Renaud Capuçon, Nelson Goerner, Akiko Suwanai, Michael Volle und Lilya Zilberstein zu hören.

Mit den Symphonikern Hamburg unter der Leitung von Chefdirigent Sylvain Cambreling spielt Martha Argerich Schumanns Klavierkonzert. Und das Line-up der Eröffnung ist mit Daniel Barenboim, Cecilia Bartoli sowie natürlich der Festival-Namensgeberin selbst ohnehin nichts anderes als sensationell.

Erstmals sind mit Anne-Sophie Mutter und Martha Argerich auch zwei echte Weltstars der letzten Jahrzehnte und Ikonen ihrer Instrumente gemeinsam auf der Bühne zu erleben.

Nachdem das Festival des Jahres 2020 coronabedingt abgesagt werden musste, finden nun vom 19. bis 30. Juni 2021 an zwölf Abenden – mehr als je zuvor! – die Konzerte der damit dritten Auflage des Martha Argerich Festivals in der Laeiszhalle Hamburg statt.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.