Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

NDR Sinfonieorchester 1959

Maria Callas singt Rossini und Verdi

»La primadonna assoluta« in der Hamburger Musikhalle

NDR Mediathek

In der Jubiläumssaison zu seinem 75-jährigen Bestehen hebt das NDR Elbphilharmonie Orchester viele einmalige Schätze aus den Archiven. Eines der wertvollsten Dokumente aus der Geschichte des Orchesters wird nun für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht: Am 15. Mai 1959 kam die legendäre griechisch-amerikanische Sopranistin Maria Callas für ein Galakonzert nach Hamburg. Gemeinsam mit dem damaligen NDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Nicola Rescigno sang sie in der Laeiszhalle Arien unter anderem von Rossini, Bellini und Verdi.

Das Konzert - die erste Station einer von tausenden Fans heiß ersehnten Deutschland-Tournee der 35-jährigen Callas - war die musikalische Sensation in der Hansestadt. Bereits am Hamburger Flughafen und dann auch vor dem Hotel Atlantic wurde die berühmte Diva von unzähligen Verehrern empfangen. In der seit Wochen ausverkauften und mit vielen prominenten Gästen besetzten Laeiszhalle gab es dann kein Halten mehr: Mit Standing Ovations, ohrenbetäubendem Applaus und Blumen über Blumen wurde die »Primadonna assoluta« am Ende ihres beeindruckenden, emotional intensiven Konzerts verabschiedet.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.