Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Orchestre de Paris, Klaus Mäkelä

Magnus Lindberg | Drittes Klavierkonzert

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Yuja Wang als Solistin

Yuja Wang spielt das Dritte Klavierkonzert von Magnus Lindberg. Der finnische Komponist schrieb es für sie, nachdem er sie 2019 die ersten beiden Klavierkonzerte von Dmitri Schostakowitsch hatte spielen hören, und es ist auf ihre außergewöhnlichen pianistischen Fähigkeiten zugeschnitten. Der erste Satz ist eine Hommage an Maurice Ravel und Claude Debussy, der zweite zitiert Sergei Prokofjew, Sergei Rachmaninow und Franz Liszt. Im dritten Satz gibt es Anklänge an George Gershwin. Mit diesen Zitaten schafft Lindberg eine eigene Klangwelt. Yuja Wang spielt das komplizierte Werk mit der für sie typischen natürlichen Leichtigkeit. Klaus Mäkelä dirigiert das Orchestre de Paris.

Programm und Besetzung

Magnus Lindberg: Piano Concerto No. 3

Yuja Wang, Klavier
Orchestre de Paris, Klaus Mäkelä

Die Aufnahme erfolgte am 13. April 2023 in der Philharmonie de Paris.

Fotocredit: Bildzitat aus dem Konzert des Orchestre de Paris

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.